//Werbung// Was habe ich doch gejammert, dass es noch eine halbe Ewigkeit dauern wird, bis ich wieder frisches Gemüse und Salate aus meinem Garten ernten kann. Doch damit ist nun Schluss! Das verzweifelte Garten Fräulein in mir lässt sich nicht länger vom auf und ab des Wetters die Laune verderben. Mit meinem Frühbeet schlage ich den Wetterkapriolen und kühlen Nächten ein Schnippchen! Außerdem macht es mir großen Spaß immer wieder etwas Neues  im Garten auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht stelle ich ja demnächst sogar eines der sagenumwobenen Hochbeete auf :-)

frühbeet anlegen

Die unterschiedlichen Frühbeet-Varianten

Natürlich hätte ich nichts gegen ein Frühbeet aus Klinkersteinen mit einem Holzaufbau und einer Abdeckung aus alten Fensterscheiben. Doch das muss warten, denn ehrlich gesagt habe ich im Moment schlichtweg keine Zeit für ein aufwändiges Bauprojekt. Außerdem möchte ich erstmal ausprobieren, wie ich überhaupt mit dieser neuen Anbauweise zurechtkomme. Nicht, dass ich als Garten Fräulein bereits festgefahren wäre, aber man hat über die Jahre hinweg eben doch so seine Art und Weise zu Gärtnern entwickelt. Darum habe ich erstmal auf ein sehr preiswertes Modell von toom gesetzt. Je nachdem, wie gut das Frühbeet und ich miteinander klar kommen wird es dann vielleicht auch mal ein Modell Marke Eigenbau geben.
Mir war außerdem wichtig, dass ich mein Frühbeet jederzeit an einem anderen Platz im Garten aufstellen kann. Ich habe mich deswegen für eine mobile Variante entschieden. Deswegen ist auch kein Kompost oder Pferdemist eingearbeitet worden. Das bietet sich eher bei einer festen Frühbeet-Variante an, denn so hat man noch mehr Wärmeleistung. Eigentlich ist es dann von der Vorgehensweise dem Hochbeet sehr ähnlich, nur dass man sich eben bücken muss :-)  Bei mir kommt die Wärme aber nicht durch den Verrottungsprozess zustande, sondern durch die Sonne. Eigentlich ist es wie ein Mini-Gewächshaus.

frühbeet anlegen

Die Vorteile von einem Frühbeet

  1. Früher Start: Der Anbau kann, je nach Wetterlage, schon im März beginnen. Als Faustregel gilt, dass nach den voraussichtlich letzten heftigen Frösten die Frühbeet-Saison startet. Im Schnitt ist man dadurch einen ganzen Monat früher dran.
  2. Längere Gartensaison: Die Ernte erstreckt sich  bis in den Winter hinein. Das wird sich bei mir noch herausstellen, aber ich setze große Hoffnungen in mein Frühbeet!
  3. Eine echt preiswerte Alternative zum Gewächshaus.
  4. Es muss nicht direkt für den Anbau von Gemüse genutzt werden. Ihr könnt auch wunderbar eure Setzlinge im Frühbeet abhärten. Dadurch werden sie richtig kräftig und bleiben gesünder, wie auf dem Fensterbrett im Wohnzimmer.
  5. Frühbeete gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Selbst in einem kleine Beet könnt ihr es also mal damit probieren!

Übrigens: Falls ihr ein Hochbeet habt, gibt es dafür spezielle Frühbeet-Aufsätze zu kaufen. So kann auch hier der Anbau direkt im zeitigen Frühjahr beginnen.

Der perfekte Standort
Je sonniger, desto besser! Bei mir ist das Frühbeet gegen Süden hin ausgerichtet und das würde ich auch jedem empfehlen, denn nur so können bereits die ersten Sonnenstrahlen des Jahres ihre volle Kraft entfalten und für wahre Wachstumsschübe sorgen.

frühbeet anlegen

Bevor es los geht wird der Boden aufgelockert und von Unkraut befreit.

frühbeet anlegen

Nun kommen auch schon die Jungpflanzen in das kuschlig warme Beet. Aktuell machen es sich dort Pflücksalate und ein paar Petersilien-Pflanzen gemütlich. Bei Salat sollte man immer drauf achten, dass er nicht zu tief in die Erde kommt, sonst fault er schnell. Außerdem kann er bis zu -10 Grad locker wegstecken. Also keine Angst, falls es nochmals Frost gibt.

frühbeet anlegen

Beim Angießen halte ich die zarten Blättchen nach oben, damit sie nicht so sehr zusammenfallen und auf den Boden klatschen.

frühbeet anlegen

Wer eine Highend Variante von Frühbeet sein Eigen nennt braucht die „Fenster“ nicht per Hand öffnen und schließen, sondern kann das alles der Technik überlassen. Ich dagegen bin fast täglich im Garten und kümmere mich um die Belüftung des Beetes. Nachts lege ich zwei kleine Steine auf die Fenster, damit sie nicht aufgeweht werden. Sollte es doch nochmal richtig kalt werden, ist es ratsam, das Frühbeet von oben mit einer alten Decke oder innen mit Noppenfolie oder Gartenvlies abzudecken.
frühbeet anlegen

Nun dürfen die Pflanzen erstmal munter wachsen, bevor es ihnen an den Kragen geht! Was nach der Ernte in das Frühbeet kommt? Ich werde es wohl mal mit einer Gurke oder den Paprikas probieren. Im Herbst sollen dann Wintersalate wie Feldsalat und Portulak folgen.
Habt ihr vielleicht schon lange ein Frühbeet im Garten stehen und könnt mir ein paar Tipps verraten?

FruehbeetIn Zusammenarbeit mit toom // Fotos by Tim Sonntag

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone