Huiiiiii was war das für ein spannendes Jahr 2015 ihr Lieben! Es verging kaum ein Monat ohne ein ganz tolles Garten-Fräulein-Highlight. Dafür möchte ich mich bei euch, meinen lieben Lesern bedanken: für eure Kommentare, die regelmäßigen Blog-Besuche, die Likes und Mails. Ihr seid die Besten <3

Auch meiner Familie und meinen Freunden möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen. Ihr freut euch immer für mich mit und bestärkt mich in dem was ich tue. Ihr sagt mir ganz offen eure Meinung und schaut immer, dass ich mir treu bleibe! DANKE – Ich bin sehr froh, dass es euch gibt!

Heute möchte ich das Jahr mit euch gemeinsam Revue passieren lassen und all die schönen Momente, für dich ich so dankbar bin, nochmal ins Gedächtnis zurück holen.

Januar
Die Zusage für die Anmeldung zum Kurs „Imkern auf Probe“ ist ins Haus geflattert. Ende März ging der Kurs los und für mich hat sich damit eine ganz neue Leidenschaft aufgetan!
Außerdem habe ich im Januar das Angebot bekommen, für den Haushaltswaren Hersteller EMSA zu bloggen. Seit dem könnt ihr auf emsa.com/gartenblog auch regelmäßig meine Beiträge lesen.

Imkern

Februar
Nachdem ich im Jahr 2014 über 10 Monate an meinem ersten Buch gearbeitet habe konnte ich es am 19.02.2015 zum ersten Mal in den Händen halten. Ein unvergessliches Gefühl. Das musste natürlich erstmal gebührend mit einer Buchparty gefeiert werden!

Miakim

März
Im vergangenen Jahr habe ich mich aus der Schrebergarten-Anlage verabschiedet und nicht daran geglaubt, so schnell wieder ein schönes Gärtchen zu finden. Doch dann kam alles ganz anders und ich konnte auf einem Privatgrundstück mit meinen Pflanzen einziehen! Ein großes Dankeschön dafür!

blüten

April
Im Frühling hatte ich meinen ersten kleinen TV-Auftritt. Der Würzburger Sender „TV Touring“ hat mich auf meinem Balkon besucht. Hier könnt ihr euch das Video ansehen.
Ein weiteres Highlight war meine erste Buchvorstellung im Naturkaufhaus. Das war sehr aufregend & sehr schön.

garten-fraeulein
Mai
Im Mai durfte ich 10 Tage mit Hugo – meinen geliebten Nachbarshund verbringen. Schon seit Kindesbeinen träume ich von einem eigenen Hund, doch aus dem eigene Hund sind dann eigene Meerschweinchen geworden 😉 Umso mehr habe ich die Tage mit Hugo genossen. Hier könnt ihr über meine Hunde-Erfahurngen lesen: garten-fraeulein-goes-hunde-fraeulein
Hugo

Juni
Nachdem ich im Imkerkurs schon Einiges gelenrt hatte wurde es Zeit, selbst in die Praxis überzugehen und mir ein eigenes Bienenvolk anzuschaffen. Im Juni sind die fleißigen Mädels bei mir am Balkon eingezogen. Nach wir vor ist es es spannendes Abenteuer Hobby-Imkerin zu sein!
garten-fraeulein.de/standortwechsel-bieneneinzug

Bienen-am-Flugloch

Juli
Der Juli war für mich der absolute Highligt-Monat. Zuerst ein Interview in der Süddeutschen Zeitung
und dann noch der Querbeet Dreh. Beides eine Art „Ritterschlag“ für mich.

Alles-im-Kasten

September
Im September hat die Arbeit an meinem zweiten Buch begonnen. Diesmal habe ich mich ausführlich dem Thema „Indoor Gardening“ gewidmet. Nie hätte ich geglaubt, auch nur ein Buch zu schreiben und nun sind es schon zwei – Wahnsinn!

Indoor-Gardening

Oktober
Der Sommer ist vorbei und es ist war  Zeit für einen kleinen Ausflug nach Köln zum „1000 Gute Gründe“ Blogger Event. Ich fand es sehr schön, die anderen Bloggern kennenzulernen und habe den Tag wirklich genossen!

Ein toller neuer Auftrag hat sich im Oktober auch noch ergeben. Ab 2016 könnt ihr eine Doppelseite von mir in der Zeitschrift  „GartenIDEE“ finden!

1000-gute-gruende

November
Der nächste TV Beitrag flimmert über die Mattscheibe und Toni ist mit dabei! Der Dreh hat unglaublich viel Spaß gemacht und wer weiß, vielleicht wird da noch mehr draus :-)

Ich blicke dankbar und erfüllt auf das bald vergangene Jahr zurück und hoffe, dass auch bei euch das Positive überwiegt!

Euch allen frohe Weihnachten und ein wundervolles Jahr 2016!

Euer Garten Fräulein Silvia

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone