Zugegeben, das stimmt nicht ganz :-) Aber seit dem Blooger Event des toom Baumarkts, schreibe ich mit einem Kuli aus Holz, auf dem eben genau das steht. Aber mal von Anfang an:
Im Sommer haben mich die Mädels von der PR Agentur Prachtstern zu einem ganz tollen Wochenende nach Köln eingeladen. Ich hab mich so sehr über die Anfrage gefreut und natürlich direkt zugesagt. Anfang Oktober war es dann also soweit. Pünktlich zum Bahnstreick habe ich mich auf den Weg nach Köln gemacht. Nicht wie eigentlich geplant mit dem ICE, sondern mit dem Auto. Es gibt ja zum Glück noch andere Transportmittel.
Im einem schicken Hotel Loft sind sich alle Beteiligten zum ersten Mal begegnet. Ich war ehrlich gesagt schon ein wenig aufgeregt. Das war aber ganz schnell wieder weg, denn das Team von toom, Prachtstern, der Zeitschrift Laviva und die anderen Garten/DIY Blogger waren einfach super lieb!

Unser Tag startete mit einem kurzen kennenlernen. Wie ihr auf den Bildern unten sehen könnt war ich fleißig am plaudern und austauschen. Anschließen wurden wir von Judith Milberg mit einem Impulsvortrag auf den Tag eingestimmt. Danach bin ich dirket zum netten Eventkoch gestürmt, um den Kochlöffel zu schwingen. Ich wünschte in meiner Küche würde immer ein so netter Koch stehen, der schon alles so hübsch vorbereitet und geschnippelt hat. Wir durften Pesto und leckere Chutneys kochen. Diese sind mit den Biokräutern von toom noch verfeinert worden. Die Kräuter fallen in das Produktsortiment „Naturtalente“ – das sind alles Bioprodukte für Garten und Balkon. Also genau das Richtige für mich.

Nachdem wir uns durch die köstlichen Chutneys gerührt und probiert hatten ging´s weiter zum Basteltisch. Ein Bilderrahmen wollte hier noch von mir verschönert werden. Besonders toll war, dass wir direkt ein Foto dazu von uns knipsen lassen konnten.

Am späten Nachmittag sind wir zur einem Rundgang in den toom Baumarkt aufgebrochen und haben eine kleine Führung durch den Markt vom Geschäftsführer bekommen. Sehr interessant was doch alles für Gedanken, Tests und Arbeit hinter den vielen Produkten steckt. Besonders auf das Thema Nachhaltigkeit wird bei toom großen Wert gelegt. Daumen hoch!
Es war schon extrem amüsant, wie wir da so mit unserem Sekt durch den Baumarkt gestiefelt sind. Könnte ich mich dran gewöhnen :-)

Den Abend durften wir alle gemeinsam, bei einem leckeren Abendessen im Belgischen Hof, ausklingen lassen. Das war nicht nur extrem gut, sondern auch extrem schön. So wie der ganze Tag. Ich hätte am liebsten noch mehrere Tage mit den vielen netten Menschen verbracht! Danke dafür an toom, Prachtstern, Laviva und ganz besonders auch euch Bloggern!

Gruppenbild

Das hier ist Judith Milberg

Judith

loft

Julia von Ein Stück Vom Glück und Clara von Clara OnLine.
Julia-clara

kochen

Die Naturtalente Kräuter

Naturtalente

bastelei

Denise alisa Fräulein Ordnung

me

Svenja von FLCTY

Plappern

toom-Baumarkt

toom

belgischer_hof+

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone