Ich freue mich so sehr, dass ich euch mein neues Buch vorstellen darf! Seit ein paar Tagen steht Mein kleiner Stadtgarten, das im Ulmer Verlag erschienen ist, in den Regalen der Buchläden. Vielleicht habt ihr es ja sogar schon in den Händen gehalten?! „Um was geht´s?“ fragt ihr euch jetzt vielleicht. Wie der Titel verrät widme ich mich diesmal all den vielfältigen, bunten und kreativen Facetten des Gärtnerns in der Stadt. Da ich selbst eine passionierte Stadtgärtnerin bin ,und aktiv in einer Urban Gardening Gruppe die Stadt grüner und essbarer mache,  liegt mir besonders viel an diesem Thema.

Mein-kleiner-Stadtgarten

Ein Garten in der Stadt kann viel mehr sein, als man auf den ersten Blick vielleicht denkt. Genau das möchte ich euch in diesem Buch zeigen. Ihr bekommt viele Anregungen und Ideen, wie man sich die Stadt zum Garten machen kann. Je nachdem, wieviel Zeit, Vorwissen und Lust ihr auf das Stadtgärtnern habt findet ihr in meinem Buch garantiert auch eine Möglichkeit für euch zum Anbauen von Blumen, Kräutern oder Gemüse.

Manche von euch haben die Beete direkt vor der Haustüre und können den Vorgarten, den Innenhof oder gar den eigenen Garten begrünen. Wieder andere möchten den öffentlichen Raum umgestalten und konzentrieren sich auf die Gestaltung von Baumscheiben, Verkehrsinseln oder vernachlässigte Grünstreifen. Wer gerne im Team tätig wird, der kann sich einer Urban Gardening Gruppe anschließen oder aber im Schrebergarten, mit vielen anderen Gartenbegeisterten, eigenes Stadtgemüse anbauen. Man muss aber nicht unbedingt selbst Hand anlegen, sondern kann sich auch einfach mal auf Entdeckungstour begeben und mit offenen Augen erleben, wie Grün die eigene Stadt vielleicht schon ist. Auf geht es in die grüne Stadt zwischen Asphalt und Häuserschluchten!

Mein kleiner Stadtgarten

GEWINNSPIEL
Verratet mir in den Kommentaren, bis zum 07.02.2018,  wie euer Stadtgarten aussieht! Seit ihr auf dem Balkon tätig, werft ihr mit Samenbomben um euch oder hängt ihr leere Dosen mit Blumen an Straßenlaternen? Ich bin gespannt was ihr so treibt und verlose unter allen Teilnehmern drei handsignierte Exemplare von „Mein kleiner Stadtgarten“ im Wert von je 16,90€ an euch.

Mein kleiner Stadtgarten

Vielen Dank an die liebe Swetlana vom Gartenblog osmers.me für das schöne Bild, das nun im Buch abgedruckt ist.

Mein kleiner Stadtgarten

Berlin – die Hauptstadt des Urban Gardening. Hier seht ihr Bilder von meinem Besuch auf dem Tempelhofer Feld im Sommer 2017.

Mein kleiner Stadtgarten

Mein Balkon durfte natürlich nicht fehlen, schließlich liegt er Mitten in der Würzburger City und ist damit auch eine grüne Oase in der Stadt. Wer weiß, wen ich damit schon indirekt für das Gärtnern begeistern konnte?!

Mein kleiner Stadtgarten

Auch ein Innenhof, der gepflastert und von Steinwände umgeben ist kann zum Garten werden!

Mein kleiner Stadtgarten

Mein kleiner Stadtgarten

Ein Pflanzgefäß der ganz anderen Art: Dieses Auto haben die Stadtgärtner aus Würzburg begrünt.

Mein kleiner Stadtgarten

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone