Aufgepasst meine Lieben, heute startet hiermit eine neue Reihe auf dem Blog! Ich möchte euch endlich meine Traumgärten vorstellen. Schon lange habe ich das Projekt im Hinterkopf und nun gibt es kein Halten mehr, die Traumgärten wollen auf den Blog!
Kennt ihr diesen Moment, in dem man einen anderen Garten betritt und sich denkt „Genau hier möchte ich auch ein Plätzchen haben und nie wieder gehen“. Sowas passiert nicht oft, aber wenn, dann sind es ganz besonders traumhaft schöne Gärten, die man nicht hinter jeder Gartentüre findet. Für mich löst der Anblick eines solchen Traumgartens extremes Glücksgefühl und Beseeltheit aus. Schreien könnte ich da vor Glück! Auch wenn ich weiß, dass ich hier nur kurz verweilen darf gibt es mir unglaublich viel in einem schönen Garten sein zu dürfen. Ich freue mich darüber, dass es Menschen gibt die so viele Liebe für Garten und Pflanzen haben und keine Kosten und Mühen scheuen, sich selbst ein Paradies zu schaffen!

Erst am Wochenende ist mir genau das völlig unerwartet passiert. In Wiesbaden habe ich am Foto-Workshop von Syl und Emilia teilgenommen. Als wäre das nicht schon toll genug war die Location (Held am Herd)  für den Workshop der absolute Traumgarten schlecht hin. Hinter einen unscheinbaren Holztor liegt völlig unerwartet ein grüner Innenhof verborgen. Man betritt den Hof und ist sowas von baff! Rosen, Wilder Wein und jede Menge Grün ranken an den Hauswänden entlang. Fast dachte ich, ich habe den Eingang zu einer Gartenzeitschrift gefunden und hüpfe dort durch die Seiten :-) Sabine hat hier gemeinsam mit ihrem Mann einen Ort geschaffen, an dem man selbst nur zu gerne leben möchte. Aus einem total heruntergekommenen Haus  haben die beiden etwas einzigartiges geschaffen. Das Alte wurde erhalten und durch neue Elemente betont und abgerundet. Im Hof sorgen große Pflanzkübel mit Hortensien, Lavendel, Minze und einem Olivenbaum für ein richtiges Gartenflair. Dass man eigentlich in einem Hof ist vergisst man schier, wenn einem die Prise Lavendelduft um die Nase weht. Dazu noch die perfekt ausgewählten Sitzgelegenheiten – ich wollte wirklich nicht mehr aufstehen! Mehr Worte braucht es eigentlich nicht – überzeugt euch einfach selbst. Falls ihr mal einen Ort für einen Workshop oder sowas sucht, dann fragt doch einfach mal bei HeldamHerd an.

Held am Herd

Held am Herd

Held am Herd

HeldamHerd2

heldamherd3

hah

Innenhof

sitzecke

heldamherd4

heldamherd5

heldamherd6

Noch mehr traumhafte Gartenbilder, Ideen und Rezepte findet ihr in meinem aktuellen Online Magazin 

Garten Fräulein Sommerkiosk

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone