Engel

Alle Englein sind schon da

Zumindest die rustikalen Holzscheit-Engel warten schon sehnsüchtig, dass sich der Rest der Weihnachts-Deko in meiner Wohnung zu ihnen gesellt. Gebastelt habe diesmal nicht ich, sondern meine liebe Schwester. Hier ist ihr toller Gastbeitrag für euch:

Einmal in der Woche treffe ich mich mit meiner liebsten Freundin, um kreativ zu sein. Es kann schon mal vorkommen, dass wir einfach kreativ auf dem Sofa sitzen ;), aber jetzt in der Vorweihnachtszeit hat uns das Bastelfieber gepackt und lässt uns nicht mehr los! Falls auch ihr euer Fenstersims mit diesen geflügelten Holzscheiten bevölkern möchtet, hier kommt das „Rezept“:

Material
– Holzscheite nach Lust und Laune für die Körper
– Styroporkugeln für die Köpfe; unsere hatten einen Durchmesser von 4-6 cm
– Festen Pappkarton für die Flügel, lieber etwas dicker als zu dünn
– Gipsbinden; die gibt es in der Apotheke, pro Engel braucht man ca. eine Binde
– Lange Nägel: zur Orientierung: sie müssen durch die Styroporkugel gestoßen und ein Stück ins Holzscheit gehämmert werden, so dass die Köpfe ein bisschen über dem Körper „schweben“
– Dachpappen-Nägel: wahrscheinlich geht es auch mit normalen kleinen Nägeln, stabiler sind jedoch Dachpappen-Nägel, da sie einen breiteren Kopf haben. Mit ihnen werden die Flügel befestigt
– Goldband oder –draht für den Heiligenschein. Beim Band ist es gut, wenn Draht mit eingearbeitet ist
– Stecknadeln ohne Kopf zur Befestigung des Heiligenscheins

bastelei

Werkzeug & Utensilien
– Bleistift
– Schere
– Schüsselchen mit Wasser zum Eintauchen der Gipsbinden
– Hammer
– Alte Zeitungen als Unterlage
– Evtl. Schuhkartons oder Ähnliches zum Ablegen der Flügel während des Trocknens

material
Los geht’s
Aus dem Pappkarton schneidet ihr die Flügel aus, und da sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Flügel können nach oben zeigen oder nach unten, sie können mehr oder weniger geschwungen sein, klein oder groß, schmal oder breit… Dann schneidet ihr die Gipsbinden in verschiedengroße Stücke (etwas größere für die Flügel, etwas kleinere für die Köpfe). Durch die Styroporkugeln stoßt ihr noch vor dem Eingipsen jeweils einen langen Nagel.
Jetzt taucht ihr die Gipsbinden-Stücke ins Wasser –immer schön einzeln- und gipst damit Flügel und Köpfe ein. Den langen Nagel oben noch nicht übergipsen, sondern ein bisschen rausstehen lassen! Falls ihr das Gefühl habt, das Ganze wird ein bisschen zu nass, könnt ihr auch mal ein Stück Gipsbinde ohne Wasser drauf tun, das gibt dann eine schöne Struktur. Zum Trocknen legt ihr die Flügel über Eck auf den Schuhkarton-Rand. Dann werden Kopf und Flügel am Holzscheit-Körper befestigt, guckt einfach auf den Fotos, wie wir das gemacht haben. Über die Nagelköpfe könnt ihr zum Schluss noch drüber gipsen, vor allem beim Kopf ist das empfehlenswert, damit er nicht abrutscht 😉
Zum Schluss bekommen die Engel ihre Heiligenscheine. Die können sie direkt auf dem Kopf tragen oder ein bisschen schwebend über dem Kopf. Ihr könnt dazu auch mehrere Bänder oder Draht mit Band mixen. Wenn der Heiligenschein „schweben“ soll, verlängert ihr ihn einfach, indem ihr direkt aus den Bändern/dem Draht eine Art Stab an den Kreis formt, den ihr dann am Hinterkopf mit den Stecknadeln befestigt. Ansonsten einfach den Heiligenschein direkt am Kopf mehrmals feststecken. Keine Angst, die Stecknadeln gehen ganz leicht durch die Gipsschicht.
Engelchen

Besonders schön sehen die Engel aus, wenn ihr sie mit dicken, weißen Stumpenkerzen zusammen aufstellt.
Und jetzt macht ihr den Computer aus und flitzt los! Ladet eure Freundin oder Schwester ein, kocht einen schönen Tee und macht euch einen gemütlichen vorweihnachtlichen Bastelabend 😀

Eine schöne Zeit wünscht euch Garten Fräuleins Schwester.
Holzengelchen

Kategorien Bastelideen Fräuleins Welt

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

5 Kommentare zu “Alle Englein sind schon da

  1. Garten Fräulein

    Liebste Schwester, danke für deinen tollen Beitrag! Die Engel machen sich so wunderbar auf meiner Fensterbank-leider war ich bei Tageslicht jetzt nie zu Hause, daher vorerst auch nur dieses 1 Foto <3

  2. Melaschwester
    Melaschwester

    Schwesterherz, schön hast du sie intergriert! Wir haben heute noch ein paar „produziert“, Ju und ich. Bei ihr stehen sie auf dem Balkon (der ist überdacht) und schauen zur Tür rein, eine ganze Engelschar glotzt da grade ins Wohnzimmer 🙂

  3. Diese Engel sind doch immer wieder schön!
    Liebe Grüße,
    Markus

  4. Ich weiß, ich bin spät dran mit Kommentieren, aber dafür – wow – fangt ihr zeitig an mit Dekorieren. Sehr gelungen, da freut man sich um so mehr auf Weihnachten.
    Ich bin eigentlich kein Engelfan, aber bei diesen schlichten Exemplaren hab sogar ich eine Ausnahme gemacht und schon vor drei Jahren mit einer Freundin zusammen welche gebastelt, seitdem dürfen sie auch jedes Jahr zu Weihnachten wieder mit auf den Fenstersims. LG Su

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop