Im Sommer gibt es doch nichts erfrischenderes als eine eiskalte Blüten Limonade! Die gibt es so in keinem Supermarkt zu kaufen, sondern du kannst sie ganz einfach selber machen! Hier verrate ich dir, wie du aus essbaren Blüten, Apfelsaft und Mineralwasser eine köstliche Blütenlimo zauberst!

Zutaten für die Blüten Limonade
– 1 Liter kaltes Mineralwasser
– 0,5 Liter Apfelsaft
– 1 kleines Stück Ingwer
– Saft einer halben Limette
– 1 Zweig Zitronenverbene oder Minze
– Blüteneiswürfel

  • In eine Glaskaraffe, die rund 1,5 Liter fasst gibst du den Apfelsaft und das Mineralwasser. Idealerweise sollte beides ganz frisch aus dem Kühlschrank kommen
  • In der Knoblauchzehe wird nun der Ingwer gepresst. Ich verwende hierzu ein rund 3 cm großes Stück
  • Nun noch den Saft der halben Limette dazu
  • Je nachdem, was nun so bei der an Kräuter wächst kannst du einen Zweig Minze, Zitronenverbende oder Zitronenmellsise hinzugeben.
  • Diese Blüten finden sich in meiner Limo wieder: Rosen, Borretsch, Cosmeen, Gänseblümchen, Tagetes, Taglilien. Ein paar der Blüten habe ich vorher in Eiswürfelformen gegeben.

Bluetenlimonade

Noch besser schmeckt die Blüten-Limo, wenn man sie zusammen mit einer Freundin auf dem Balkon genießt und dazu herzhaft lacht :-)

Blueten-Limonade

Fotos by Daniel Groner

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone