ball-mason

Indoor Gardening – Mein neues Buch ist da!

Ihr Lieben ich kann es kaum glauben. War es nicht erst gestern, als mein erstes Buch erschienen ist. Dies war für mich so ein besonderes Ereignis und nun liegt hier doch tatsächlich mein neues Buch neben mir. Zeit, für eine Runde Freuden-Hüpfer durch die Wohnung 🙂

Indoor Gardening

Im vergangen Sommer kam mir während des Urlaubs die Idee zum neuen Buch „Indoor Gardening“. Es war Ende August und ich war schon leicht wehmütig, weil das Gartenjahr damit nicht mehr lange dauert. Jedes Jahr auf´s Neue macht es mich traurig und die Zeit, in der ich meinen Garten und Balkon nicht bewirtschaften kann scheint schier unendlich lange.  Noch dazu gibt es so viele liebe Leute da draußen, die gar keine Fläche zum anbauen haben. Warum also nicht die Wohnung zum Garten machen?! Kaum aus dem Urlaub zurück habe ich die Idee meinem Verlag vorgeschlagen und siehe da, die Idee kam gut an. Somit konnte ich direkt los legen und habe meine Wohnung Woche für Woche mehr und mehr zum Indoor Garten umgewandelt. Schon bald gesellten sich viele grüne und vor allem essbare Mitbewohner zu uns. Morgens in der Küche begrüßen mich meine Sprösslinge und die Weizenkeime, im Wohnzimmer machen es sich die Kräuter und Chillis im beleuchteten Pflanzregal gemütlich und im Hausflur grüßt mich der Mangold aus dem Palettenbeet.

Indoor Gardening

Vielleicht denkt ihr jetzt „Gärtner in der Wohnung – echt jetzt, das soll funktionieren?!“ Natürlich hat man nicht den selben Ertrag wie im Garten doch das Experiment „Indoor Garden“ ist einfach ein spannendes Abenteuer auf das es sich lohnt, einzulassen. Man findet heraus, was in der eigenen Wohnung gut funktioniert und wird nochmal auf eine ganz neue Art und Weise für seine Umwelt sensibilisert. Es muss auch nicht gleich eine Tomate sein, die bei euch einzieht. Zu beginn sind Sprossen, Microgeens, Kresse und vielleicht ein „Kompostgarten“ völlig ausreichend. Stück für Stück wird man mutiger und neugieriger.

Indoor Gardening

Ich bin gespannt, wie euch mein neues Buch gefällt (hier könnt ihr handsignierte Bücher bestellen
) und ob ihr selbst schon Indoor-Gardening-Erfahrungen gesammelt habt!indoor gardening

Kategorien Fräuleins Bücher Fräuleins Welt Kräuter & Co. Sprossen

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

37 Kommentare zu “Indoor Gardening – Mein neues Buch ist da!

  1. Herzlichen Glückwunsch liebes Garten Fräulein. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit Deinem Buch.

  2. Nochmal unsere herzlichen Glückwünsche liebe Silvia!
    Die kleinen Einblicke sehen ja schon vielversprechend aus. Das schwebende Fensterbrett könnten wir gut gebrauchen, denn unsere Fensterbretter sind so schmal, dass kaum etwas darauf Platz findet. Super Idee!
    Liebe Grüße nach Würzburg, Eva und Philipp

  3. Hallo du fleissige Buchs hreiberin! Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem neuen Buch!
    Lg Carmen

  4. Meine c taste am ipad ist schmutzig *kicher*

  5. Alles Gute und viel Erfolg mit dem neuen Buch!! Die Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus. Im Moment wächst bei mir nur Basilikum dauerhaft indoor.

    lg kathrin

  6. Hallo,

    Ein tolles Buch, was mich persönlich sehr interessiert. Vielleicht kauf ich es sogar. Draßen Gärtnern ist zwar schön, aber drinnen kann man ja ungenutzte Fläche auch gut nutzen, was bei mir immer so ein wenig unter den Tisch fällt, außer die Vorzucht für den Garten.

  7. Huhu Silvia 🙂

    Das ist ja toll, ich freue mich für Dich und Dein neues Buch.
    Super Idee mit dem Indoor-Gardening! Mach weiter so :-))

    Ganz liebe Grüße

    Sylvia

  8. Gratulation und viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Dani

  9. Liebe Silvia ! Auch von mir die herzlichen Glückwünsche zu dem NEUEN Buch. Da steckt immer ganz viel Arbeit drin. Ich hatte in meinem Beratungsberuf öfter kleine Broschüren zusammengestellt und kann mir ihren Adrenalinspiegel gut vorstellen.
    Besonders interessiert mich im Buch das Verwenden von Kompost, da wir seit diesem Jahr grüne Bio-Tonnen vorm Haus stehen haben. Da kam mir erst neulich die Idee, daß es jammerschade um die vielen Kartoffel-, Obst und Gemüse-Abfälle ist. Ließe sich aus ALLEM noch viel Nutzen ziehen. Besonders wenn es Biosachen sind.
    Vielleicht schaffe ich es finanziell, mir in 2-3 Monaten das Buch zu bestellen. Zur Zeit geht in meinem Haushalt soooo viel kaputt.
    Nochmal herzliche Glückwünsche und ganz viel Erfolg damit.
    Wie immer liebe Grüße aus dem feucht-kalten Allgäu, ihre sibylle

  10. Kirsten M.

    na, dass klingt ja interessant. Muss ich gleich mal in der nächsten Bücherei schmökern gehen:))
    Viel Glück wünsch ich dir mit deinem neuen Buch. LG Kirsten

  11. Tolle Idee. Viel Erfolg mit Deinem Buch.
    Grüess Pascale
    http://www.gartenkraut.blogspot.com

  12. Glückwunsch zum neuen Buch liebe Silvia und ganz viel Erfolg damit!
    Ein wirklich schönes Design und spannendes Thema!

    Viele liebe Grüße
    Anja

  13. Hallo Silvia,
    heute war dein Buch im Briefkasten, ganz herzlichen Dank, dass du an mich gedacht hast.
    Es sieht sehr schön aus, ich werde es gern meinem Blog vorstellen.
    VG
    Elke

  14. Oh da habe ich ja ein ganz neues Buch zum Geburtstag bekommen. *kicher*
    Hatte gerade in dem Buch gelesen das du auch ein Blog hast und bin mal schnell rüber gekommen. Und da lese ich als erstes das es ganz neu ist. Na da hat mein Bruder aber ein Händchen gehabt. Die Ideen sind super. Ich bin schon am planen was ich alles umsetzen kann. Ich bin gerade angefangen meine beiden Balkone zu bestücken und jetzt kann ich innen auch noch weiter machen. *lach* Vielen Dank für die tollen Ideen und Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite.
    LG Alex von mbyalex.blogspot.de

  15. Wow das Buch sieht toll aus! Ich werd es mir wahrscheinlich bald zulegen 🙂 indoor gardening ist echt eine tolle Sache! Viel erfolg weiterhin mit dem buch! 🙂

  16. Daniela

    Hallo! Ich hab mir das Buch letzte Woche gekauft, da ich sofort von den vielen Ideen inspiriert war. Ich bin eine Garten Anfängerin, aber die Pflanzen haben mich schon immer fasziniert, bisher sind aber alle meine Versuche irgendwie gescheitert. Leider besitzen wir auch nur einen Nordbalkon, weshalb ich hoffe, in unserer Küche, die auf den Süden ausgerichtet ist, einen kleinen (oder grossen?) Indoor Garten herzuzaubern. 😉 Manchmal stellen sich mir jedoch ganz grundsätzliche Fragen, ein Regal in Fensternähe z.B. das ist ja eigentlich gänzlich im Schatten, oder verstehe ich das falsch? Und was bedeutet Halbschatten genau, muss da die Sonne auch direkt hin scheinen können? Wir haben etliche freie und grosse Wände in der Küche und ich frage mich nun wo ich am Besten meine Regale anbringe… Grüner Daumen hoch für das Buch und weiterhin viel Spass beim Gärtnern!

    • Garten Fräulein

      Hallo liebe Daniela,

      mein Balkon ist ein Nord/Ostbalkon. Aber da er im Innenhof liegt und die Wärme sich dort gut hält klappt es dennoch ganz gut. Die Ernte ist aber natürlich nicht so mega üppig wie auf einem sonnigeren Balkon.
      Halbschatten bedeutet, dass nur ein paar Stunden am Tag die Sonne vorbei schaut und den Rest des Tages Schatten ist. Also wie eben am Nord/Ostbalkon. Da gibts nur morgens und Abends ein paar Sonnenstrahlen.

      Versuch doch mal, wie sich Basilikum, Schnittlauch und Petersilie so im Küchenregal machen. So lange sie in Fensternähe sind und damit Tageslicht abbekommen sollte das eigentlich klappen.

  17. Tolle Geschenkidee 🙂

  18. Viktor

    Gratulation und viel Erfolg!
    Liebe Grüße

  19. Liebes Garten-Fräulein,
    bzw.
    Liebe Silvia,

    heute habe ich zum Erstenmal von Ihnen gehört. Im BR 3 TV am Ende eines
    Berichtes.
    Ich finds ganz toll dass Sie (Du?) auf so ausgefallene und kreativen Ideen
    gekommen sind, darüber Bücher geschrieben haben, um Ihre Anregungen
    mit allen anderen Garten- und Naturfreunden teilen zu können 🙂
    Indoor-Gardenig…—> einfach ne KLASSE Idee!

    Gerne werde ich Ihre Seite an zwei gute Bekannte weiterempfehlen, die
    genauso wie Sie die Natur lieben wie Sie.
    Auch gebe ich meiner Stammbücherei den Tipp sich Ihre Bücher
    für Leser in die Regale zu stellen.

    Ganz sicher werden Sie mit der Zeit noch viel mehr Fans erhalten:))

    Diese „Starter“-Saatboxen finde ich auch klasse!! (nur bisschen teuer)

    Ich wünsche Ihnen noch ganz viele kreative Ideen & weiterhin viel Erfolg!

    Ihr Fan:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop