Jetzt kommt Leben ins Beet

Noch vor 2 Wochen lag mein Beet ganz karg vor mir. Lediglich ein paar Kräuter hatten schon ein Plätzchen gefunden. Doch nun ist Leben im Beet!
Am vergangene Wochenende habe ich endlich mal ausreichend Zeit gefunden, um mich meinem neuen Garten voll und ganz anzunehmen. Zuerst einmal habe ich jede Menge frische nährstoffreiche Erde besorgt. Diese ist nun als oberste Schicht auf dem Beet. Anschließend bin ich in eine Auspflanz-Ekstase verfallen 🙂
Die vorgezogenen Erbsen und Puffbohnen mussten dringend ausgesetzt werden. Da ich jeden Winkel nutzen will habe ich noch Petersilie und Schnittlauch neben die Bohnen gepflanzt. Auch für Salat war noch genug Platz. Ein schmales Beet habe ich komplett mit Erdbeerpflanzen bestückt und die Erde dort mit Stroh abgedeckt. Das schützt die Früchte später davor schmutzig zu werden.

Zwei Abteile sind nun noch komplett frei, da dort Tomaten, Gurken und Paprika bereits einen Platz reserviert haben.

Die Radieschen sind mittlerweile gut aufgegangen und mussten ausgedünnt werden. Die zarten Blättchen habe ich mir einfach in den Mund gesteckt.
Nun warte ich noch, dass die Karotten bald wachsen. Bisher sieht man nur kleine dünne Triebe. Heute Abend schaue ich mal, was mein Gemüse in den letzten Tagen so getrieben hat 🙂

Beet

Geräteschuppen
Salat

schnittlauch

Erbsen

Flieder

löwenzahn

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Kategorien Beetplanung Fräuleins Garten

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

10 Kommentare zu “Jetzt kommt Leben ins Beet

  1. Astrid

    Macht richtig Spaß nach dem Winter wieder im Garten zu arbeiten. Ich genieße das richtig. Danach setze ich mich gerne in den Garten und schaue mir mein Werk an. Bin gespannt, wie es mit Deinem Garten weitergeht. Ist toll wie Du das alles machst. Astrid

  2. Ich werde wohl morgen mit dem Auspflanzen beginnen – da bin ich dann eh ein wenig beschäftigt 🙂

    Du hast Erbsen vorgezogen?

    lg kathrin

  3. Die Müllbox

    Hallo Garten-Fräulein, 🙂

    ich bin heute das erste mal auf deinem Blog, möchte mir und meiner Fam. nämlich auch ein kleines Beet anlegen (Tomaten und Gurken). Jetzt wollte ich mir die Bilder hier ansehen und musste feststellen, dass jedes Bild auf einer neuen Seite geladen wird und es keinen „Weiter“ Knopf gibt. Ich weiß nicht wie technisch aufwändig das ist, aber das wäre natürlich ein Traum, wenn man durch die Bilder durchklicken könnte (und nicht immer Bild öffnen -> zurück -> Bild öffnen -> …) 🙂

    Bitte bitte nicht falsch verstehen, finde deinen Blog echt super aber das wäre das „i“-Tüpfelchen 🙂

    Liebe Grüße! Die Müllbox 🙂

    • Garten Fräulein

      Hallo liebe Müllbox 😉

      Danke für dein Feeback.
      Es ist ganz einfach nicht so gedacht, dass man die Bilder nochmal in einem extra Fenster öffnet. Meistens nehm ich den Link sogar raus, sodass man die Bilder gar nicht anklicken kann, sondern nur im Beitrag selbst sieht. Ansonsten würde ich einen Galerie-Slider einbauen.

      Lieber Gruß und viel Erfolg mit dem Beet!

  4. Was macht Dein Garten? Hast Du schön geerntet? Viele Grüße Astrid

  5. Silke Schmidt

    Hallo Garten-Fräulein, ich habe gesehen, dass du deine Salate, Tomate, Gurken, etc. einfach in die Beete pflanzt. Hast du keine Probleme mit Schnecken oder ähnlichem? Wir hatten sehr häufig Nacktschnecken im Beet und es zuerst mit regelmäßigem Absammeln der Tiere versucht. Das war aber recht aufwändig. Hab mich dann bei der Gartenhaus GmbH nach Hochbeeten umgeschaut und eins gekauft. Die haben dort ganz tolle Modelle. Hast du auch eins oder es schon mal in Betracht gezogen?

    • Garten Fräulein

      Hallo liebe Silke,
      ich hatte zum Glück noch nie Probleme mit Schnecken. Weder in diesem Garten noch im Schrebergarten vorher.
      Hoffentlich bleibt das auch in den nächsten Gartenjahren so. Vielleicht ist Würzburg eine schlechte Gegend für Schnecken. Es ist meist extrem trocken hier.

  6. Hallo Silvia,
    deine interessanten Posts begleiten mich nun schon eine ganze Weile durch mein Gartenleben und du motivierst mich ständig neues in meinem Beet anzulegen. Petersilie und Schnittlauch habe ich nun schon angepflanzt. Hast du noch weitere Tipps für leckere Kräuter?
    Leon 🙂

  7. Bei uns hier im Gebirge ist die Natur noch nicht ganz so weit, aber ich liebe es auch endlich wieder in der Erde zu stecken und alles schön zu machen.

    LG Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop