Rosenblütenbutter

Leckerschmecker Rosenbutter


Irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben, dass der Winter besiegt ist und der Sommer vor uns liegt. Aber die Zeichen der Natur sprechen eindeutig für sich. Im Garten sind seit gestern die Tomaten eingepflanzt, die Erbsen und Puffbohnen blühen und in der Wiese tummeln sich Flockenblumen und unzählige Akeleien. Somit ist es also wirklich wahr, wir sind Mitten im Frühling angekommen!
Daher wird nun auch der Speiseplan wieder bunter und vor allem blumiger. Heute möchte ich euch nämlich eines meiner Lieblingsrezepte vorstellen: Rosenbutter!
Ich bin ein großer Rosenfan und mag die duftenden Blüten nicht nur am Rosenbusch selbst, sondern auch in Kosmetik, Tees, Räucherwaren oder eben Butter.

Dazu braucht ihr
Blütenblätter von 1-2 stark duftenden Rosen
125g zimmerwarme Butter
Puderzucker nach Belieben

So geht’s
Die Blütenblätter vom Stengel entfernen und mit einem Messer kleinschneiden.
Die zimmerwarme Butter mit den Rosenblättern vermengen. Nun noch ein wenig Puderzucker dazu.
Anschließend kommt die Butter für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren könnt ihr die Rosenbutter in kleine Scheiben schneiden, so kommen die Blütenblätter besonders gut zur Geltung.

Besonders lecker schmeckt die Rosenbutter auf einem frischen Hefezopf oder einem dunklen Schwarzbrot.
Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt!

Rosenbutter-Zutaten

Rosenbutter

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Kategorien Allgemein Essbare Blüten Fräuleins Rezepte

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

13 Kommentare zu “Leckerschmecker Rosenbutter

  1. Liebe Silvie,
    oh, wie verführerisch….& so einfach….
    Das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren!!!
    Die Rosen vom ersten Blütenflor duften aber auch wirklich ganz besonders.
    Blumige Grüße
    Vita

  2. Zauberhaft, Deine Rosenbutter! Werde ich mir merken und mal schauen , ob in Nachbars Garten ein paar Rosenblätter für mich abfallen 🙂
    Ich genieße es gerade auch total, dass das Essen wieder bunter wird und vieles aus dem eigenen Garten auf den Tisch kommt: heute abend gabs einen wunderbaren bunten Salat, der es hoffentlich auch bald mal auf den Blog schafft 🙂
    LG, Mecki

    • Garten Fräulein

      Die Gärten von Nachbarn sind oftmals ganz praktisch – die Erfahrung hab ich auch schon gemacht 🙂
      Früher hab ich immer die Rosenblüten einer Nachbarin gesammelt und getrocknet, weil wir zuhause kaum Rosen hatten.
      Ganz lieber Gruß zu Dir

  3. Die Butter sieht ja fantastisch aus! Gerne würde ich jetzt einmal kosten. Kann man das wirklich mit jeder Rosensorte machen? Du merkst schon, ich bin skeptisch 😉 !
    Liebe Grüße
    Cora

    • Garten Fräulein

      Liebe Cora,

      ja das geht wirklich mit jeder Sorte. Ich bevorzuge Duftrosen-die geben all ihren Duft an die Butter ab und machen sie unglaublich lecker 🙂

  4. Liebe Silvie, dein Versuch mit der Butter ist offensichtlich sehr gelungen. Das Resultat sieht wunderschön aus und schmeckt vermutlich „rosig“ 🙂 Ich werde es Dir mal mal nach „kochen“.

    LG. Jasmin

  5. Tante Mali

    Guten Morgen liebe Silvie,
    hmm, sie sieht wundervoll aus und nachdem mich heute die senile Bettflucht 🙂 grr schon so früh ereilt hat, kann ich sogar noch zu Sonnenaufgang ernten. Das werde ich jetzt tun und dann ganz fest an dich denken!!!
    Ganz ganz lieben Dank für die Anregung
    und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

  6. Liebe Silivie, das klingt ja sehr lecker. Muss ich auch einmal ausprobieren.

    lg kathrin

  7. also es klang nicht nur gut es hat auch hervorragend geschmeckt :)) tausend dank für die Anregung, nur noch eine kleine Frage, also eigentlich theoretischer Natur, wie lange würde sich die Butter denn halten wenn man nicht alles gleich verputzt, kann mir das nämlich auch hervorragend als kleines Mitbringsel vorstellen bei den Süßmäulern die ich kenne

    • Garten Fräulein

      Die Butter hält sich genauso lange, wie herkömmliche Butter im Kühlschrank. Aber damit der Geschmack der Kräuter schön frisch ist würde ich empfehlen, sie schnellst möglich aufzuessen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop