Traumgarten: Held am Herd in Wiesbaden

Kennt ihr diesen Moment, in dem man einen anderen Garten betritt und sich denkt „Genau hier möchte ich auch ein Plätzchen haben und nie wieder gehen“. Sowas passiert nicht oft, aber wenn, dann sind es ganz besonders traumhaft schöne Gärten, die man nicht hinter jeder Gartentüre findet. Für mich löst der Anblick eines solchen Traumgartens extremes Glücksgefühl und Beseeltheit aus. Schreien könnte ich da vor Glück! Auch wenn ich weiß, dass ich hier nur kurz verweilen darf gibt es mir unglaublich viel in einem schönen Garten sein zu dürfen. Ich freue mich darüber, dass es Menschen gibt die so viele Liebe für Garten und Pflanzen haben und keine Kosten und Mühen scheuen, sich selbst ein Paradies zu schaffen!

Held am Herd

In Wiesbaden habe ich am Foto-Workshop von Syl und Emilia teilgenommen. Als wäre das nicht schon toll genug war die Location (Held am Herd)  für den Workshop der absolute Traumgarten schlecht hin. Hinter einen unscheinbaren Holztor liegt völlig unerwartet ein grüner Innenhof verborgen. Man betritt den Hof und ist sowas von baff! Rosen, Wilder Wein und jede Menge Grün ranken an den Hauswänden entlang. Fast dachte ich, ich habe den Eingang zu einer Gartenzeitschrift gefunden und hüpfe dort durch die Seiten 🙂 Sabine hat hier gemeinsam mit ihrem Mann einen Ort geschaffen, an dem man selbst nur zu gerne leben möchte. Aus einem total heruntergekommenen Haus  haben die beiden etwas einzigartiges geschaffen. Das Alte wurde erhalten und durch neue Elemente betont und abgerundet. Im Hof sorgen große Pflanzkübel mit Hortensien, Lavendel, Minze und einem Olivenbaum für ein richtiges Gartenflair. Dass man eigentlich in einem Hof ist vergisst man schier, wenn einem die Prise Lavendelduft um die Nase weht. Dazu noch die perfekt ausgewählten Sitzgelegenheiten – ich wollte wirklich nicht mehr aufstehen! Mehr Worte braucht es eigentlich nicht – überzeugt euch einfach selbst. Falls ihr mal einen Ort für einen Workshop oder sowas sucht, dann fragt doch einfach mal bei HeldamHerd an.

Held am Herd

Held am Herd

HeldamHerd2

heldamherd3

hah

Innenhof

sitzecke

heldamherd4

heldamherd5

heldamherd6

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Kategorien Fräuleins Welt Traumgärten

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

19 Kommentare zu “Traumgarten: Held am Herd in Wiesbaden

  1. Hast recht Silvia ,dieser Garten ist wirklich traumhaft schön.Leider kenne ich sowas nur aus dem Fernsehen. Da kann man schon von einem Wohngarten sprechen. Es gibt sogar Pflanzenliebhaber die in Gewächshäusern wohnen

    • Garten Fräulein

      Ja, genau weil man solche Traumgärten nur selten zu Gesicht bekommt möchte ich sie nun auf meinem Blog zeigen. Wer weiß, vielleicht ist mal einer in deiner Nähe dabei, den du dann besuchen kannst 🙂

  2. Liebe Silvia, wie schön, dass es dir bei uns so gut gefallen hat. Wir lieben unser Höfchen auch sehr und wohnen im Sommer mehr draußen als drinnen. Ganz lieben Dank für diesen schönen Beitrag. Du bist immer willkommen hier ein bisschen Lavendelduft zu schnuppern 🙂 Liebe Grüße von Sabine

  3. Liebe Silvia, Du hast die zauberhafte Atmosphäre dieses Traumgartens sehr gut eingefangen! Es war so schön dort!!! Es ist Wahnsinn, welch schöne Gartenparadiese sich oft hinter Mauern oder unscheinbaren Toren verstecken. Ich finde, es ist ein großes Geschenkt, wenn sich diese für einen öffnen und man eine kleine Weile dieses Gartenglück genießen darf!
    Da ich ja auch immer sehr an fremden Gärten interessiert bin, freue ich mich schon sehr auf Deine Traumgärten!
    Ich finde es toll, dass ich Dich und Deinen Blog kennen gelernt habe!
    Liebe Grüße, Monika

    • Garten Fräulein

      Liebe Monika,

      danke liebe Monika! Deine Beitrag ist aber auch so schön geworden mit so viele tollen Bildern! Hab ganz lange geguckt und so den Tag nochmal Revue passieren lassen 🙂

  4. Ein schönes Thema – ich freue mich auf viele weitere Gärten. Dieser Garten hat das Wort „Traumgarten“ definitiv verdient, ich wäre wahrscheinlich nicht mehr gegangen.

  5. Wiebke Weber

    Die Bilder sind ja schon traumhaft, wie mag da der Garten erst in natura sein!?!
    Vielen lieben Dank für’s mitnehmen, liebes Gartenfräulein.
    Grüße von Wiebke
    aus Kassel

  6. WoW da wird man echt Neidisch , tolle Bilder ich fühle mich schon druch die geknippste Bilder sehr wohl bzw. würde mich bei so einem Garten sehr wohl fühlen. Man merkt sofort das du mit sehr viel Leidenschaft dran arbeitest.

  7. Liebe Silvia,

    was für ein toller Beitrag und so viele schöne Bilder. Danke du hast mich für den Moment wieder zurück in den Garten von Held am Herd und dem tollen Workshop gezaubert. Es war ein toller Tag und es hat mich sehr gefreut dich kennen zu lernen. Ich liebe Gärten und freue mich jetzt schon auf deine Traumgärten.

    Herzliche Grüße

    Susan

  8. Das ist ja wieder mal ein schöner Garten und mit dem Backsteinhaus zusammen ergibt das einen ganz besonderen Flair.

    Do kosch net meckara.

    Des war schwäbisch.

    I wünscht dir a scheees Wochenendle ond machs guad.

    Griasle Eva

  9. Liebe Silvia,

    eine ganz tolle Idee! Ich bin schon gespannt auf deine Reihe!!! Der erste garten (oder Innenhof) gefällt mir schon mal ausgesprochen gut. Ich liebe Innenhöfe – sie sind eine Welt für sich. Wir haben auch einen alten Innenhof, sind aber erst dabei, ihn schön zu gestalten. Die Pflanzen, der Efeu, der wilde Wein, die Terrasse aus Ziegeln mit den schönen Sitzgelegenheiten, die alten Wände und die steile Holztreppe sind einfach bezaubernd. Ich bin außerdem eine Hortensienliebhaberin 😀
    Eine sehr einladender Ort <3

    Liebe Grüße,
    Veronika

  10. Ein richtiges Kleinod habt ihr da gefunden. Da würde auch ich gern verweilen bei einem Kaffee.
    Viele Grüße, Synnöve

  11. Ein wirklich schöner Garten! So viel Grünes hätte ich auch gerne in meinem Garten und eine schöne Sitzecke, die so gemütlich aussieht.. Im nächsten Sommer werde ich mich wieder mehr auf die Grünflächenpflege konzentrieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop