Bauerngarten Feeling am Balkon

//Werbung// Ich werde ab und an gefragt, wie ich meinen Balkon in wenigen Worten beschreiben würde. Jedesmal sage ich dann auf´s Neue, dass es dort wie in einem Bauerngarten aussieht. Tatsächlich ist mein Balkon wie mein kleines Stück „Land“ und da kann ich gar nicht anders, als einen Bauerngarten daraus zu machen 🙂 Doch wie schafft man es eigentlich, seinem Balkon eine bestimmte Stimmung zu verpassen? Das ist gar nicht so schwer – die Mischung aus Pflanzen, Möbeln und Töpfen ist letztlich entscheidend, für das stimmungsvolle Gesamtbild. Für einen Bauerngarten-Look braucht man noch dazu kaum Budget. Mir gefallen auch klare strukturierte und designlastige Balkone wahnsinnig gut, aber bei mir zuhause mag ich es gerne wild, bunt, blühend und essbar!
Meine Pflanzgefäße sind eine Mischung aus alten Tontöpfen, Emailgefäßen, einem Tischbeet in einer alten Kommode und buntem Balkonkästen. Vieles davon ist vom Dachboden oder dem Flohmarkt. Außerdem sind der Boden und die Möbel aus Holz, was zusätzlich für einen ländlichen Charme sorgt.

HortensienAuch meine Pflanzen hab ich passend dazu ausgewählt. Ein Bauerngarten ist in erster Linie ein Nutzgarten, doch gehören auch ein paar Blumen mit dazu. Nicht wegzudenken sind, wie der Namen schon sagt, die Bauernhortensien. Sie versprühen einen so romantischen Flair, dass ich gar nicht ohne sie kann! Schon eine Pflanze reicht aus, um den Balkon in ein kleines Blütenmeer zu verwandeln. Besonders haben es mir die rosa- und lilafarbenen Exemplare angetan. Momentan ganz hoch im Kurs steht die neue Farbe vom Hortensien Produzenten „Forever & Ever“ „Deep Purpel“ – die könnt ihr hier auf den Bildern sehen. Diese Hortensien blühen direkt im erste Jahr schon üppig und sind ansonsten total einfach in der Pflege.
Das Tolle ist, dass ihr jedes Jahr auf´s Neue zuverlässig eure Freude an einer Hortensie haben werdet. Im Bauerngarten achtet man schließlich darauf, dass die Pflanzen unkompliziert sind und wenig Aufmerksamkeit benötigen. Genau das trifft auf Hortensien zu.

HortensienSie sind winterhart und lassen sich problemlos im Freien überwintern. Ein Gartenvlies schadet dabei natürlich nicht. Für eine Zierpflanze ist die Hortensie tatsächlich ziemlich einfach zu handhaben. Sie blüht vom Frühling bis in den Herbst hinein und möchte lediglich ab und an ein wenig Dünger im Gießwasser. Das Gießen ist tatsächlich das Wichtigste überhaupt, denn Hortensien brauchen jede Menge Wasser. Das wird auch klar, wenn man eine Blick auf ihren lateinischen Namen wirft „Hydrangea„. Ein Rückschnitt ist nur einmal im Jahr nötig, und zwar am besten im Februar. Wenn die Pflanze kurz und kompakt bleiben soll, müssen alle Zweige etwa 15 cm über dem Boden abgeschnitten werden. Schon seit 4 Jahren kann ich mich auf meine beiden Hortensien verlassen – jedes Frühjahr treiben sie wieder aus und werden zu immer üppigeren Pflanzen.

Hortensien

Hier meine Tipps für glückliche Hortensien

  • Spätestens nach dem ersten Jahr würde ich sie umtopfen
  • Eine Hortensien-Erde verwenden, denn sie möge gerne sauere Erde
  • Gießen, gießen, gießen
  • Düngen nicht vergessen, sonst werden die Blätter hellgrün.  Bei den Forever&Ever Hortensien ist das im ersten Jahr nicht nötig; die Erde ist vom Züchter mit allen Nährstoffen ausgestattet und gibt den Dünger kontinuierlich ab.
  • Im Winter ein Vlies als Schutzkleidung überstülpen

Nun bin ich natürlich gespannt, ob Hortensie bei euch auch unverzichtbar sind oder was für euch einen perfekten Balkon ausmacht.

Die wunderschönen Hortensien von Forever & Ever  sind von Mitte März bis September in ausgewählten Gartenzentren erhältlich. Ihr erkennt sie super an den violetten Übertöpfen. Deutschlandweit sind die Hortensien hier erhältlich

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Forever & Ever entstanden

Kategorien Fräuleins Balkon Frühling

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

3 Kommentare zu “Bauerngarten Feeling am Balkon

  1. Avatar

    Hallo,
    wunderschön! Einfach nur wunderschön. Da zeigt sich doch, dass man auch auf wenig Platz etwas ganz Tolles schaffen kann. Ich in ganz begeistert. Hoffe, dass ich das auf meinem Balkon auch hinbekommen werde.

  2. Avatar

    Sind die Hortensien dir Du empfiehlst gefüllt???
    Ungefüllte Hortensien sind nicht Insekten geeignet….

  3. Avatar

    Oh wie wunderschön! Ich liebe Hortensien und war super glücklich in unserem Garten breits drei Exemplare vorgefunden zu haben als wir ihn übernehmen durften. Leider hat bisher nur eine davon geblüht weil wir die anderen zwei ziemlich zurück schneiden mussten (die waren extrem verholzt). Bin schon ganz gespannt ob sie dieses Jahr blühen und in welcher Farbe.
    Auf der Terrasse ist mir mein Traumexemplar diesen Winter leider erfroren trotz Schutz… im Kasten sind sie einfach ungeschützer als in der Erde. 😢
    Meine Traumfarbe ist weiß innen mit einem dunklen roten Rand. Sensationell! Wenn ichs mir recht überlege muss ich wohl bald für Ersatz sorgen 😉
    Viel Freude weiterhin mit deinem tollen Balkon!
    Gruß Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop