Primeln

Frühlingsblüher am Balkon

Das Wetter ist zwar kein bisschen frühlingshaft, aber das war mir heute irgendwie ganz egal 🙂 Da ich bereits letzten Samstag, im Gartencenter meines Vertrauens, in einen Kaufrausch verfallen bin mussten die Blumen ja nun endlich mal in die Erde.

Da ich schon jetzt im März gerne etwas essbares auf dem Balkon möchte habe ich mir überlegt, dass ich einen Blumenkasten mit Kräutern & Salat bepflanze. Dort haben es sich nun Schnittlauch, Bärlauch, Schnittknoblauch und Feldsalat gemütlich gemacht.
Im weißen Kasten wird es romantisch: Veilchen, Nelken, Stiefmütterchen und Vergissmeinnicht. Alles in zarten Blau und Lilatönen.

Frühlingsblüher für den BalkonWas nicht mehr in den Blumenkasten gepasst hat (keine Ahnung wie so viele Pflanzen in meinem Einkaufswagen landen konnten) habe ich in meine Töpfe vom letzten Jahr gesetzt.

Nun sieht der Balkon, zumindest auf der Seite die ich täglich von der Küche aus sehen kann, ganz wunderbar nach Frühling aus. Jetzt fehlen nur noch die Vögel. Diese haben im letzten Frühling tatsächlich ein Nest im Boden des Balkons gebaut! Ich hoffe, sie kommen wieder und mit ihnen auch endgültig der Frühling!
stiefmütterchen

Kategorien Fräuleins Balkon Frühling

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

15 Kommentare zu “Frühlingsblüher am Balkon

  1. Total schöne Farbkombinationen der Blüten! Bin gar nicht so der Fan von den klassischen Frühblühern, aber die zarten Violetttöne sind wunderschön.

  2. Liebe Silvia,

    völlig niedlich sehen deine Balkonkästen aus!
    Blau, rosa, weiss ist auch meine favourisierte Farbauswahl,
    jetzt im Frühling kann ich mich immer gar nicht entscheiden.
    Dann kaufe ich auch meistens mehr, als ich eigentlich wollte…..egal 😉

    Blumige Grüße von
    Vita

  3. Liebe Silvia,
    und ob die Vögel kommen werden!! Bei so hübschen Blumen auf Deinem Balkon!! 🙂
    Sehr schön sieht es bei Dir aus.
    Ich muss auch dringend zum Pflanzenmarkt meines Vertrauens. Vielleicht sollte ich mir aber davor ein Limit setzen, sonst kann ich es am Schluss nicht bezahlen. 😉
    Deine Bilder sind unglaublich scharf. Das macht richtig Freude sie anzusehen.
    Liebe Grüße
    ANi

  4. Liebe Silvia,
    die Farben finde ich wunderschön, das sind auch meine Favoriten! Hornveilchen sind meine Frühlingslieblinge,
    von denen kann ich kaum genug pflanzen. Es ist eine Wohltat für die Augen und vor allem auch für die Seele,
    wenn man ein paar bunte Kästen und Töpfe draußen stehen hat!
    Liebe Grüße
    Katharina

  5. Einfach wunderbar! Die Zusammenstellung gefällt mir total gut. Ich habe mich heuer vorwiegend für gelb und orange bei den Hornveilchen entschieden. Bei uns sind die Temperaturen in der Nacht leider noch manchmal recht frisch, so dass ich bei Nelken Bedenken hätte, dass sie überleben.

    lg kathrin

  6. Wie heißen denn die rosafarbenen Blumen? Danke und liebe Grüße 🙂

  7. Liebe Silvia,
    ich sollte auch mal ein paar Salate in Töpfe pflanzen und auf die Terrasse stellen.
    Bei mir im Beet unter der Kiefer wird es ja eh nichts…
    Dein Buch ist dankend bei mir angekommen und eine Rezension wird folgen. Sehr nett an mich zu denken. Jetzt folgt bei mir aber zuerst mal ein Bericht über das Arboretum Härle in Bonn. Ein Glas Weisswein steht schon neben mir, … es kann losgehen.
    Beste Grüsse Sibylle

    • Garten Fräulein

      Liebe Sibylle,

      auf die Töpfe fertig los 🙂 Mein Feldsalat wächst wirklich prächtig im Topf! Ich kann es also nur empfehlen.
      Ich freu mich schon auf deine Blogbeitrag!
      Ganz lieber Gruß zu Dir

  8. Hallo, kann man Feldsalat auch pflanzen. Wo kann ich die Pflanzen kaufen, bei meinem Gärtner habe ich Samen gesehen. Ich wollte nicht fragen.

    • Garten Fräulein

      Es gibt Feldsalat bereits als vorgezogenen Pflanzen in der Gärtnerei oder im Gartencenter zu kaufen.
      Wenn du jetzt aussäst, dann dauert es ca. bis Mai/Juni, bis du die Pflanzen ernten kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop