Jetzt wird’s frostig – Ein Blick ins Kühlfach

Boahhhh ist das KALT! Damit ist meine Hoffnung auf den Frühling nun erstmal eingefroren. Direkt neben den Johannisbeeren, umrahmt von der Tiefkühlpizza liegt sie im Kühlfach. Als ich meine Frühlingshoffnung dort gerade vergraben habe sind mir meine Kräuter Eiswürfel in die Hände gefallen! Kennt ihr dieses Phänomen auch? Man friert etwas ein und noch im Moment des Türe-Schließens hat man es vergessen. Ich bin eben noch dabei das mit dem einfrieren zu lernen 🙂 Aber umso größer ist nun die Freude über die neu entdeckten Kräuter Eiswürfel. „Frühling ich brauch dich nicht, denn nun kommt der Sommer auf den Tisch!“.
Petersilie, Schnittlauch, Kapuzinerkresse (Blätter & Blüten) und Basilikum hatte ich im Spätherbst klein geschnippelt und in meine Eiswürfelformen gepackt. Mit ein wenig Wasser auffüllen und nach ein paar Stunden sind die grünen Würfel fertig. Weil ich meine Eiswürfelformen wieder für etwas anderes verwenden wollte habe ich die Kräuterklötze einfach in einen Gefrierbeutel gepackt. Jetzt mach ich mir erstmal eine richtig tolle Salatsoße daraus!

Schaut doch auch mal, ob nicht noch ein wenig Sommer in eurem Tiefkühlfach für euch bereit liegt 🙂

Kräutereiswürfel

Kräutereiswürfel

Kategorien Allgemein Fräuleins Rezepte Kräuter

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

10 Kommentare zu “Jetzt wird’s frostig – Ein Blick ins Kühlfach

  1. Avatar

    Oh da geht es mir ganz ähnlich. Wenn ich etwas in den Gefrierschrank hineintue, heißt das nicht automtisch, dass es auch wieder herauskommt ;-)) Meine Mutter hat eine Liste, mit all ihrem Inhalt, das würde bei mir wahrscheinich auch Sinn machen.
    Die Kapizinerkresse sieht ja toll aus! Laß dir den Sommer schmecken ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Avatar

    Das ist ja eine wunderbare Idee!
    Und die Würfel sehen auch noch wunderhübsch aus!
    Mir geht es da aber auch so wie dir! Einmal eingefroren und schon vergessen ☺.

    Greetings & Love
    Ines

  3. Avatar

    Mein Sommer im Gefrierfach sind pürierte Erdbeeren. Diese werden im Winter auf Vanillepudding serviert und bringen immer wider den Sommer auf die Zunge.

    Isabel vom Freigarten

  4. Avatar

    Liebe Silvia,

    eine tolle Idee! Muss ich mir unbedingt mal merken. Leider liegt bis jetzt kein Sommer in meinem Gefrierschrank ;-).

    Liebe Grüße,
    Nadine

  5. Avatar

    Oh, ich habe auch noch einiges an Sommer im Tiefkühlfach: Kräuter, Tomaten, Zucchini usw. Dann gibt es noch Himbeeren und Weinbergpfirsiche als Marmelade. Vergessen habe ich es nicht, aber zum Essen kommen wir auch nicht so wirklich. Jetzt bin schon dabei die kommende Saison vorzubereiten und habe so noch recht viel über. Aber dennoch bin ich froh, dass ich es habe.

    lg kathrin

  6. Avatar
    Rosa Stuhl

    Sehr coole Idee. Das ist eine außergewöhnliche Salatsauße. Muss ich auch mal ausprobieren. lg Rosa

  7. Avatar

    hach, gerade heute, wo ich beschlossen habe meine Gartenleidenschaft mit in meinen Blog aufzunehmen, entdecke ich deinen zauberhaften blog! ❤ Ich finde du hast so eine schöne, fröhliche Austrahlung und dann schreibst du auch noch toll, hihi. Oh und herzlichen glückwunsch zu deinem buch, das ist ja wie im traum!! ich folge dir mal irgendwo, damit ich nichts mehr von dir verpasse, bloglovin hast du nicht?

    liebste gartengrüße, solenja ❤

  8. Garten Fräulein

    Liebe Solenja,

    oh das freut mich aber! Danke für dein liebes Kommentar!
    Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg beim Gärtner auf deinen Fensterbrettern! Als ich noch in einer WG wohnte habe ich das auch so gemacht 🙂
    Hier findest du mich: https://www.bloglovin.com/blogs/garten-fraulein-10245975

    GLG, Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop