gaissmayer

Ein Ausflug zur Staudengärtnerei Gaißmayer

Im Mai war ich mit meiner lieben Mama, von der ich meine Leidenschaft für den Garten her habe, in der wunderschönen Staudengärtnerei Gaißmayer bei Illertissen. Es war ein Ausflug, den wir bereits seit langem geplant hatten. Schon zu Weihnachten hatte ich ihr diesen Tag geschenkt. Vielleicht auch eine nette Idee für eure Gartenfreunde oder Mamas 😉

Vor einigen Jahren war ich schon einmal in der Staudengärtnerei, aber da war es noch sehr früh im Jahr und es gab kaum etwas zu sehen. Dennoch hat es gereicht, um mich in Verzückung zu versetzten. Man spürt sofort die Liebe und Hingabe, die Dieter Gaißmayer und sein Team in ihre Arbeit stecken. Da ich damals eine lange Einkaufsliste von meiner Mum mit bekommen habe dachte ich mir, dass es Zeit wird, einfach mal gemeinsam dort hin zu fahren. Am meisten Spaß machen Gartenausflüge schließlich mit einem anderen gartenbegeisterten Menschen. Man kann ganz in Ruhe durch die vielen Anlagen und Beete schauen und alles nochmal von vorne machen, ohne, dass man genervt weggezerrt wird. Euch möchte ich nun auf meinem Blog mit nehmen und euch das einmalige Flair dieser besonderen Gärtnerei zeigen.

Der Eingangsbereich hat mich sofort aus den Gartenlatschen gehauen. Ist das nicht alles nett und liebevoll gestaltet?! Die unzähligen Pflanzen, werden übrigens nach Bioland-Richtlinien kultiviert, was die Gärtnerei für mich noch attraktiver macht. Ein Teil des Sortiments wird auch von konventionellen Betrieben zugekauft, das erkennt man an den schwarzen Töpfen. Also alles sehr transparent.  Es gehört einiges dazu, andere Wege zu gehen und Herr Gaißymayer hat das schon vor über 30 Jahren gemacht. Ein echter Pionier! Mich persönlich inspirieren solche Menschen ungemein und ich glaub das ist auch das, was man überall in der Gärtnerei spüren kann.
Ohne Probleme lässt sich ein kompletter Tag dort verbringen. Man streift durch die großzügige Anlage, durch Gewächshäuser und das Museum für Gartenkultur. Dort ein kleines Mittagessen im Freien und anschließend noch Kaffee & Kuchen. Hach, am liebsten würde ich mich direkt wieder auf den Weg nach Illertissen machen!

gaissmayer3

gaissmayer_1

 

gaissmayer6

gaissmayer5

 

gaissmayer

gaissmayer_
gaissmayer_3

gaissmayer_4

gaissmayer_5

gaissmayer_6

gaissmayer-

gaissmayer4

 

gaissmayer7

gaissmayer8

gaissmayer9

gaissmayerä

gaissmayerr

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“

Kategorien Fräuleins Welt Grüne Ausflüge

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

8 Kommentare zu “Ein Ausflug zur Staudengärtnerei Gaißmayer

  1. Avatar

    Liebe Silvia,

    Gaißmayer – da will ich auch schon seit längerem mal hinfahren (durchaus auch mit meiner Mama) – Dein schöner Beitrag macht noch mal mehr Lust darauf!

  2. Avatar

    Ja,Sylvia ich schließe mich dieser Meinung an .Solch schöne renommierten Gärtnereien sind kein Vergleich zu irgendwelchen Baumärkten. Toller Beitrag!

  3. Avatar
    Wiebke Weber

    Herrliche Bilder!!
    Da sieht und spürt man gärtnerische Leidenschaft!!
    Danke für den Rundgang.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  4. Avatar
    Sabine Schwenk

    Tolle Bilder, tolle Natur. Zauberhaft. Wenn ich mal in der nähe bin schaue ich mir das mal an.

  5. Avatar
    Nathalie Schubert

    Serh schöne Bilder Silvia 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop