Peeling-selber-machen

Peeling selber machen

Heute gibt es etwas ganz besonders Schönes für euch! Ein Peeling-Rezept mit Zutaten, die garantiert jeder von euch im Küchenregal stehen hat. Gerade jetzt im Sommer ist ein Peeling perfekt, um schön gleichmäßig braun zu werden und die Haut rosig frisch zu halten. Da ich beim Einkaufen vergessen habe ein Peeling mitzunehmen, mache ich das nun eben einfach selbst 🙂

Das benötigt ihr für das Peeling

– 2 bis 3 Limetten oder Zitronen
– Grobes Meersalz
– Rohrzucker
– Honig
– Ein paar Blätter Zitronenmelisse, Pfefferminze und Zitronenverbene

Material

– Eine Schüssel
– Löffel
– Küchenreibe

Peeling-Rezept

Peeling selber machen – So geht´s

Gebt den Zucker und das Salz in eure Schüssel und mischt das Ganze mit einem Löffel gut durch. Das Verhältnis beträgt dabei zur Hälfte Zucker und zur anderen Hälfte grobes Meersalz.
Anschließend reibt ihr die Schale der Limonen ab und gebt diese mit hinzu – wieder gut umrühren.
Nun kommen noch die kleingeschnittenen Kräuter mit ins Peeling. Zum Schluss kommt der Honig (1-2 EL). Dieser sollte schön flüssig sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann gebt den Honig kurz in ein Wasserbad. Abschließend alles gut miteinander vermischen. Das geht am besten mit den Händen 🙂

Mein Tipp

Stellt kleine Menge vom Peeling her, denn so besteht nicht die Gefahr, dass euch ein großes Glas mit Peeling verdirbt. Am Besten ihr bewahrt das Peeling im Kühlschrank auf und nehmt es kurz vor dem Duschen heraus.

Limonen-Peeling-herstellen

Kategorien Allgemein Bastelideen DIY Fräuleins Welt

Nie wieder einen Garten-Trend verpassen

Na, habe ich den grünen Daumen in Dir geweckt? Dann abonniere meine kostenlose Gartenpost und bekomme regelmäßig Tipps und Tricks für Deinen Garten und Balkon sowie Infos über Neuheiten, Aktionen und sonstige Angebote zu meinen Produkten. Und das Beste: Du bekommst von mir nach Deiner Anmeldung eine kostenlose Bastel-Vorlage für ein Saatgut-Tütchen zugeschickt.

Hinweis: Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder austragen. Deine Daten werden vertrauensvoll behandelt. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.“
Garten Fräulein

Das Garten Fräulein, Silvia Appel, lebt ihre Leidenschaft für Natur, Garten und Balkon seit über fünf Jahren auf ihrem gleichnamigen Blog. Die Kindheit auf dem Land und das Aufwachsen im elterlichen Nutzgarten hat Silvia stark geprägt. Mittlerweile bloggt sie hauptberuflich, hat mehrere Bücher veröffentlicht und betreibt einen Onlineshop.

16 Kommentare zu “Peeling selber machen

  1. Liebe Silvia,
    danke für die Anregung!
    Ich werde die Mixtur gleich einmal ausprobieren, die Kräuter warten im Garten auf ihren Einsatz und der Rest ist schnell besorgt.
    Liebe Grüße
    Dani

    • Garten Fräulein

      Das find ich aber toll, dass du das Peeling gleich ausprobierst!

    • Habs bereits ausprobiert und kann sagen das es sich absolut angenehm auf der Haut anfühlt. Zwar habe ich bei der HErstellung eine ziemliche Sauerei in der Küche veranstaltet, aber das Ergebnis ist wunderbar. Reine haut und vorallem der frische duft der Limonen und Minze sind toll.

  2. Tante Mali

    Oh, das ist fein. Ich hab ja doch so manches Mal meine große Not die Finger wieder sauber zu bekommen :)!
    Und ich kann die Erfrischung schon riechen…. hmmm.
    Eine feine Zeit
    Elisabeth

    • Garten Fräulein

      Ich habe das Peeling mit den Händen zusammen gemischt – von dem her kann ich sagen, dass es sich auch prima als Handpeeling für geschundene Gartenhände eignet 🙂

  3. Liebe Silvi,
    Eine ganz tolle Idee.
    Vor allem mit Zutaten, die ich meistens im Haus habe.
    Wird auf jeden Fall ausprobiert & ich freue mich schon jetzt auf den ganz bestimmt
    tollen, sommerlichen, frischen Duft. Danke für das ausgefallene Rezept 🙂
    Blumige Grüße
    Vita

  4. Oh, das klingt ja interessant! Vielleicht probiere ich das mal aus.

    lg kathrin

  5. Hallo Garten Fräulein,

    ich bin schon lange auf der Suche nach naturbelassener Kosmetik bzw. nach Kosmetik zum selber machen, da ich komplett auf künstliche Cremes und Kosmetika verzichte. Dein Rezept finde ich spannend und werde es nun selbst austesten. Wie lange hält sich eine Portion bei dir ohne zu verderben ?

    • Garten Fräulein

      Hallo liebe Silvi,

      das freut mich, dass dir mein Rezept gefällt!
      Die Portion in meinem Weck-Glas ist wirklich sehr klein und reich für ungefähr 5 bis 6 Anwendungen.
      Kommt natürlich ganz drauf an, ob du es für den ganzen Körper verwendest oder nur für Hände oder Füße.
      Ich stelle es immer in den Kühlschrank, da ich es ja nur alle paar Tage verwende.
      Von dem her hält sich das Peeling wirklich richtig lange. Einen Monat kannst du es gut im Kühlschrank aufbewahren.

  6. Kristina Kroha

    Hallo Garten Fräulein, tolle Idee, ist das Peeling auch für`s Gesicht geeignet?

    • Garten Fräulein

      Liebe Kristina,
      je nachdem, wie empfindlich deine Gesichtshaut ist. Versuch es am besten erstmal am Hals – wenn es sich da gut anfühlt kannst du es auch im Gesicht verwenden.

  7. Das Peeling ist echt super toll die Pickel waren nach ungefähr einer Stunde fast weg . Ich verwende das Peeling fast jede Woche es ist echt super

  8. Wiebke Weber

    Hi Silvia,
    habe gestern deinen Beitrag bei Querbeet gesehen. Werde das Peeling unbedingt ausprobieren. Vielen Dank fürs Rezept.
    Ganz viele liebe Grüße
    Wiebke

    Genial finde ich Dein Bienenvolk auf dem Balkon. Ich hoffe, die „Damen“ sind recht fleißig!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übers Fräulein

Wie schön, dass du auf meinem Garten Blog vorbei schaust! Ich heiße Silvia und bin eine leidenschaftliche Hobby Gärtnerin. Auf meinem Balkon und in meinem kleinen Garten finde ich immer wieder Ruhe, Entspannung und Inspiration...

Mehr übers Fräulein

Meine Bücher

Das Garten Fräulein sät nicht nur gerne selbst aus und buddelt in ihrem Beet, sie schreibt auch Bücher! Wenn du noch mehr über Kräuter, Gemüse und Co. lernen möchtest, dann sind diese Bücher wie für dich gemacht!

Zu den Büchern

Mein Shop

Im Onlineshop vom Garten Fräulein findest Du liebevoll gestaltete Saatgut-Boxen, schicke Gartenhandschuhe & reichlich Biosaatgut. Blumen schenken kann jeder, doch ein Anzucht-Set für essbare Blüten ist doch etwas Besonders!

Zum Garten Fräulein Shop